Landrand Schloss Barnbek

Folinge – utopische  Architekturen von Tosterglope
Ventschau Barnbeker Wald, fertiggestellt am 22.11.2014

Der Foling: Schloss Barnbek wird in Form eines Mosaikbodens in der Zeit vom 23.08.2014 bis 22.11.2014 realisiert. Gemeinsam mit Eltern und Kindern der Dörfer ein geeigneter Ort im Wald bei Ventschau gesucht. Um den gefundenen Ort zu markieren, werden verschiedenfarbige Steinzeugfliesen (15×15 cm) zu einem Muster arrangiert. Die genaue Lage und Größe des zukünftigen Bodens wird festgelegt und im Boden unter der Buche abgesteckt. Die dünne Humusschicht wird abgetragen, ein Sandbett angelegt, Betonplatten 40x40x5 cm – sich an Baumwurzeln orientierend und der Topographie folgend – im Abstand von 5 cm zueinander verlegt und abschließend die Fugen mit Marmorkiesel und Glaskugeln befüllt.

Index BildDSC06683 DSC06686 DSC06688 DSC06814 DSC06824 DSC06827 DSC06836 tnzB04_ tnzB19_ tnzB26_ tnzB34_ tnzB37_ tnzB42_

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.